Termine Dachau

Führungen und Veranstaltungen

Sonntag, 5. März 2017, 14 – 15 Uhr
Gemäldegalerie Dachau
Führung durch die Ausstellung »Ekensund im Kreis der Künstlerkolonien an der Ostsee«
3.– Euro zzgl. Eintritt

Donnerstag, 9. März 2017, 16 – 18 Uhr
Bezirksmuseum Dachau
Mit Oma und Opa ins Museum
Wer will fleißige Handwerker sehn?
Was für Berufe gab es früher und was hat man wie hergestellt? Wer hat die Süßigkeiten gemacht und wer hat dem Pferd die „Schuhe“ angezogen? Bei einem Gang durch die Abteilung Handwerk des Bezirksmuseums beschäftigen wir uns mit Fragen rund um die Arbeitswelt von früher. Nach einer zünftigen Pause geht es an die Arbeit im Workshop.

Sonntag, 19. März 2017, 14 – 15 Uhr
Neue Galerie Dachau
Führung durch die Ausstellung »BerufsBilder. Positionen zeitgenössischer Porträtfotografie«
3.– Euro zzgl. Eintritt

Sonntag, 26. März 2017, 14 – 15 Uhr
Bezirksmuseum Dachau 
»Die Hochzeit« von Ludwig Thoma – Eine literarische Museumsführung
Gerade im bäuerlichen Leben spielte die Hochzeit eine wichtige Rolle, die entscheidende Veränderungen im Leben der Brautleute einleitete. Umgeben von den passenden Exponaten im Bezirksmuseum wie dem Kammerwagen und Brautschmuck liefert Ludwig Thomas Erzählung ein anschauliches Zeugnis vom Hochzeitsbrauchtum seiner Zeit.
3.– Euro zzgl. Eintritt

Donnerstag, 6. April 2017, 16 – 18 Uhr
Gemäldegalerie und Bezirksmuseum
Mit Oma und Opa ins Museum
Was wächst denn da?
Noch vor hundert Jahren wuchsen im Dachauer Moos Pflanzen, die wir heute nur noch ganz selten oder gar nicht mehr finden. Auf Bildern in der Gemäldegalerie und in speziellen Schubladen im Bezirksmuseum forschen wir nach solchen Gewächsen. Nach einer kleinen Stärkung malen wir unsere eigene, ganz besondere Pflanze.

Freitag, 7. April 2017, 14.30 – 16 Uhr
Bezirksmuseum Dachau 
Palmbuschenbinden und vorösterliches Brauchtum
Unter Anleitung können Erwachsene und Kinder einen Palmbuschen binden oder auch einen hohen Palmstecken aufrichten. Bevor es an die Arbeit geht, erfahren die Teilnehmer im Museum Wissenswertes über vorösterliche Bräuche. Für Material ist gesorgt. Bitte Garten-/Rosenschere mitbringen. Kinder können auch ohne Begleitperson teilnehmen.
Treffpunkt im Bezirksmuseum
10.– Euro inkl. Eintritt und Material
Anmeldung erforderlich

10. – 13. April 2017
KinderKunstRaum: „Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erleben…“
Zum 19. Mal veranstalten die Dachauer Galerien und Museen in diesem Jahr den beliebten KinderKunstRaum. In der ersten Woche der Osterfreien sind Kinder und Jugendliche im Alter von 7 bis 14 Jahren eingeladen, vier Tage lang kreativ zu sein. Ein Team aus Künstlern und Kunstpädagogen leitet die Workshops an. Am Ende stellen die Teilnehmer mit den entstandenen Werken eine Ausstellung zusammen, die vom Ostersonntag bis zum 23. April 2017 besichtigt werden kann. Zur Finissage am letzten Ausstellungstag sind alle Eltern, Freunde und Interessierten um 17 Uhr noch einmal herzlich eingeladen. Anschließend werden die Arbeiten mit nach Hause genommen.
Teilnahmegebühr pro Kind 75 Euro, weitere Geschwister 65 Euro
Anmeldung erforderlich
Anmeldeschluss: 17. März 2017

16. – 23. April 2017, 13 – 17 Uhr
Neue Galerie Dachau

Ausstellung der beim KinderKunstRaum entstandenen Werke in der Neuen Galerie.
Eintritt frei

Ostermontag, 17. April 2017, 14 – 15 Uhr
Gemäldegalerie Dachau 
Führung in der ständigen Sammlung der Gemäldegalerie: Die Entdeckung des Mooses
3.– Euro zzgl. Eintritt

Donnerstag, 4. Mai 2017, 19 Uhr
Bezirksmuseum Dachau 
Briefwechsel Thoma-Taschner:
Lesung im Innenhof des Bezirksmuseums mit Dr. Nobert Göttler und Ignaz Fischer-Kerli.
Eine Veranstaltung der Thoma-Gemeinde Dachau e.V.

Sonntag, 7. Mai 2017, 14 – 15 Uhr
Gemäldegalerie Dachau 
Führung durch die Ausstellung »Zu Gast in Dachau. 125 Jahre Münchener Secession«
3.– Euro zzgl. Eintritt

Donnerstag, 11. Mai 2017, 16 – 18 Uhr
Gemäldegalerie Dachau
Mit Oma und Opa ins Museum
Sommer, Sonne, Sonnenhut. Was macht ein Künstler ohne Hut?
Blumenfarben gibt es reichlich zu bewundern, auch in den Sommerbildern der Gemäldegalerie. Kennt ihr die Geschichte von Frederik und den Farben? Nach einer sommerlichen Stärkung basteln wir uns Sonnenhüte, die die Dachauer Künstler und Künstlerinnen unbedingt brauchten, wenn sie im Freien gemalt haben.

Freitag, 19. Mai 2017, 14 – 17 Uhr
Gemäldegalerie Dachau 
Geschätzte Kunst
An diesem Nachmittag sind alle Besitzer von Gemälden, Graphiken, aber auch kunstgewerblichen Gegenständen eingeladen, ihre Schätze zur Begutachtung in die Gemäldegalerie zu bringen. Kunstsachverständige beantworten Fragen zu Alter und Wert der Werke. Restauratoren geben Tipps zur Aufbewahrung und Erhaltung. Es können maximal drei Objekte mitgebracht werden.
10.– Euro

Sonntag, 21. Mai 2017, 13 – 17 Uhr
Internationaler Museumstag
Durch Bezirksmuseum, Gemäldegalerie und Neue Galerie findet an diesem Nachmittag eine Schnitzeljagd statt.
Um 14 Uhr startet im Bezirksmuseum eine Führung durch die Ausstellung »500 Jahre Reformation: Zur Geschichte der Protestanten im Dachauer Land«.
1.– Euro bzw. Kombikarte 3.– Euro

Sonntag, 28. Mai 2017, 14 – 15.30 Uhr
Gemäldegalerie Dachau und Neue Galerie Dachau
Kombiführung durch die Ausstellungen »Zu Gast in Dachau. 125 Jahre Münchener Secession« in der Gemäldegalerie und »Natur // Kultur. Positionen der Münchener Secession aus Skulptur und Malerei« in der Neuen Galerie
Treffpunkt: Gemäldegalerie
5.– Euro zzgl. Eintritt

Donnerstag, 8. Juni 2017, 16 – 18 Uhr
Bezirksmuseum Dachau
Mit Oma und Opa ins Museum
Papierschöpfen
Papier selber machen! An diesem Nachmittag erfährt man, was man dazu braucht und welche Möglichkeiten es gibt verschiedenste Papiere herzustellen. Wir stellen gemeinsam verschiedene Bütten her und schöpfen daraus Papierbögen. Mit einer kleinen Sammlung von Papierbögen kannst Du ein Wandbild, ein Künstlerbüchlein herstellen oder Grußkarten gestalten. Für Kinder ab 5 Jahren und ihre Großeltern

Donnerstag, 22. Juni 2017, 19 Uhr
Gemäldegalerie Dachau
Feiern mit der Secession
Nach einer Feierstunde führen Mitglieder der Münchener Secession durch die Ausstellung. Es folgt eine kleine Überraschung.
Nichtmitglieder 5.– Euro

Sonntag, 25. Juni 2017, 14 – 15.30 Uhr
Gemäldegalerie Dachau und Neue Galerie Dachau
Kombiführung durch die Ausstellungen »Zu Gast in Dachau. 125 Jahre Münchener Secession« in der Gemäldegalerie und »Natur // Kultur. Positionen der Münchener Secession aus Skulptur und Malerei« in der Neuen Galerie
Treffpunkt: Gemäldegalerie
5.– Euro zzgl. Eintritt

Donnerstag, 29. Juni 2017, 19 – 20.30 Uhr
Bezirksmuseum Dachau 
Abendführung durch die Ausstellung »500 Jahre Reformation: Zur Geschichte der Protestanten im Dachauer Land«
10.– inkl. Eintritt
Anmeldung erforderlich

Sonntag, 2. Juli 2017, 14 – 15 Uhr
Bezirksmuseum Dachau 
Führung in der Ausstellung »500 Jahre Reformation: Zur Geschichte der Protestanten im Dachauer Land«
3.– Euro zzgl. Eintritt

Sonntag, 9. Juli 2017, 14 – 15.30 Uhr
Gemäldegalerie Dachau und Neue Galerie Dachau
Kombiführung durch die Ausstellungen »Zu Gast in Dachau. 125 Jahre Münchener Secession« in der Gemäldegalerie und »Natur // Kultur. Positionen der Münchener Secession aus Skulptur und Malerei« in der Neuen Galerie
Treffpunkt: Gemäldegalerie
5.– Euro zzgl. Eintritt

Donnerstag, 13. Juli 2017, 16 – 18 Uhr
Bezirksmuseum Dachau 
Mit Oma und Opa ins Museum
Die Farbe Rot
Rote Ampeln und rote Warnschilder begleiten unseren Alltag im Straßenverkehr – im früheren bäuerlichen Leben war die Farbe Rot besonders wichtig bei der Abwehr von Bösem in allen Lebensbereichen. Wir machen uns im Bezirksmuseum auf die Suche und lassen uns überraschen, wo wir überall rot sehen. Nach einem kleinen Imbiss gestalten wir selbst etwas Rotes. Für Kinder ab 5 Jahren und ihre Großeltern

Vorschau:
Sonntag, 16. Juli 2017, 11 – 17 Uhr
Museumsfest im Bezirksmuseum Dachau
2017 gibt es gleich zwei Gründe groß zu feiern: Im April jährt sich der Geburtstag des Museumsgründers Hermann Stockmann zum 150. Mal und im Juni besteht das Bezirksmuseum 30 Jahre lang. Feiern Sie mit uns! Mit einem zünftigen Frühschoppen, Musik und Gesang, Speis‘ und Trank, Führungen, Handwerkerständen, Spielen und vielen Überraschungen. Eintritt frei